Woche 33

13-header-woche

Nach dem Weihnachtsmarkt gestern roch ich wie ein kleines Räucherwürstchen. Nach Abenteuer, Freiheit und verbrannten Holz!

Die vergangene Woche fühlt sich in meinem Gedächtnis ziemlich gut an, einfach durchatmen zwischen Klausuren und anderem Schulkram. Denn nachdem ich das vergangene Wochenende Mathe bis zum Abwinken geübt habe und mein Wissen am Montag wieder losgeworden bin, war in erster Linie wieder einmal die Schullast von mir gefallen und ich konnte mich ein bisschen in die Weihnachtsgeschenke für meine Lieben vergraben. Außerdem wurde der Blogger-Adventskalender auch  der breiten Masse erklärt und wir freuen uns alle schon wie wild darauf! Yeah, community und Gemeinschaft!!

In der nächsten Woche sieht es auch ansonsten recht entspannt aus. Einen Deutschprobeaufsatz muss ich noch fertig stellen, eine Deutschlektüre: »Fabian« von Erich Kästner fertig lesen. Ziemlich gut, finde ich. So gesehen ist das momentane Leben optimal, um etwas an meinen anderen Plänen zu arbeiten, schließlich ist das auch etwas, das man braucht, um glücklich zu sein.

Wie war eure vergangene Woche? Und welche Pläne habt ihr euch für die kommende überlegt? Seid ihr schon im Weihnachtsfieber? Lasst es mich wissen!

Bis die Tage, Itchy

Das könnte Dich auch interessieren...

Keine Antworten

  1. wordBUZZz sagt:

    Klausuren schreiben
    Weihnachtsgeschenke
    Geburtstagsgeschenke
    Theaterbesuch…

    Wuhuuuu….!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.