#Bloggertreffen in München – yippieyeah!

Das könnte Dich auch interessieren...

Keine Antworten

  1. Stopfi sagt:

    Oh du hast dir auch The Bone Season gekauft? Na da hat uns die liebe Sarah alle schon ganz schön um den Finger gewickelt haha 😀
    Hach es war echt cool!

  2. Isa sagt:

    Ich wäre so gerne dabei gewesen 🙁 Naja, ein andermal…

  3. Oh ich will auch in die Berge und Wer Bin Ich? spielen und alles was du noch gesagt hast, ich aber nicht wiederholen will, weil ich am Handy bin <3 😀
    War echt super schön!
    LG Theresa

  4. Hm, wenn ich Dein leckeres Sandwich sehe, bekomme ich Hunger 😉 Bei dem Hütten-Abend wäre ich dabei, dann hätte man wahrlich mal genug Zeit, auch um mit jedem zu reden und ein paar Themen durchzugehen. Das Schöne aber dennoch ist – jetzt hat man ein besseres Bild der Person hinter dem Blog – das ist doch SUPER! Hat mich sehr gefreut Euch alle persönlich zu treffen!
    LG, kati

  5. sternenbrise sagt:

    Was für ein wunderbarer Bericht!
    Es war so ein schöner und spaßiger Tag o/
    Und ein Wochenende in einer Berghütte wäre fantastisch. Das hört sich so schön an, das müssen wir irgendwann mal machen. 😀

  6. Crazyb00ks sagt:

    Auf der Berghütte bin ich dabei, aber nur, wenn wir auch Marshmallows machen. Wie kannst du nur das Lagerfeuer vergessen? 🙁
    Aber hey, der Nachmittag war super schön, das müsste man öfter machen 🙂

    • Oh du hast natürlich Recht! Nur in meiner Fantasie kann ich mir auch eine Berghütte im Winter vor und da passt das dann auch nicht so ganz. Aber grundsätzlich liebe ich ja Lagerfeuer (aber keine Marshmallows; da wird mir schlecht).

  7. wordBUZZz sagt:

    Hmmm… also wenn das nächste Treffen à la Until Dawn geplant wird dann schwinge ich selbst meinen Hintern per Wanderstiefel zu euch! Aber nur wenn wir statt den Buchverfilmungen uns auf Vertigojagd begeben…

    Warum haben wir so etwas cooles wie Texxt nicht hier in HH? Wie unfair 🙁

    Den Jungesellinnenabschied hätte ich ja gerne miterlebt. Pink und Krönchen? Oder nur einfarbig, bedruckte Shirts?

    und awwwww ihr habt mich vermisst… oder nur du? xD
    Es gibt ja noch die Herbst oder Winterferien… da würde die Berghütte ja passen! Aber euer Treffen klingt definitiv sehr lustig. Freue mich auf das kommende Mal?

    • Ugh komm mir bloß nicht mit Until Dawn, meine lieben Freundinnen singen selig bei Nachwanderung ein selbstgedichtetes Wendigo -Lied und kommen sich dabei ungemein lustig vor.
      Texxt war auch für mich etwas Neues, aber auch sehr cooles.
      Pinke Schärpen und Minischleier und bedruckte Shirts – ein Traum!
      Also ich weiß nicht wie die anderen denken, aber ich hätte dich schon sehr gerne kennenlernt.
      Schule ist bei mir leider vorbei und damit auch alle Ferien, vor allem mit den Bundesländern wird es da kompliziert, das wird dann wohl eher ein Wochenendtrip….

      • wordBUZZz sagt:

        Ach Wendigos… nicht Vendigos. Sorry zu viel Preacher gelesen, da komm ich immer durcheinander.

        Wenn das Lied doch gut ist 😉

        Ach ja.. du Glückliche bist ja jetzt durch. Nach Menno. Was hast du jetzt eigentlich geplant, wenn ich fragen darf? Oder kommt dazu nochmal ein Beitrag?

        Wochenende ist besser als nix, ne?

        • Yeah fertig! Oh maaaan.
          Ich hab vor einiger Zeit schon mal einen Beitrag darüber geschrieben, aber das ist schon ewig her.
          Ich fang am 1. September ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ Kultur) bei einem Kreisjugendring an, mit Schwerpunkt Jugendradio und anderen Teilbereichen, wie Spielemobile an Schulen, Theater und als Betreuer bei Jugendreisen (mit viel Glück komm ich sogar nach England).
          Ein Wochenende fände ich schon großartig. Vor allem wenn es nicht in einer großen Stadt ist, sondern in der Prärie, weil man sich dabei immer noch mehr aufeinander konzentrieren kann. 😉

  1. 3. August 2016

    […] getroffen. Es war soooo toll! Längere Beiträge über das Treffen findet ihr bei Saskia und bei Ida. Ich war schon gegen 11 in München und habe mich auf der Suche nach einem Geldautomaten verlaufen, […]

  2. 8. August 2016

    […] Beiträgen, die bis jetzt online gegangen sind: > Saskia > Charline > Kati > Ida> […]

  3. 3. September 2016

    […] August: #Bloggertreffen in München: yippieyeah! 3. August: Krasse Poesie über Magie 7. August: Counting Crows: Mr. Jones 12. August: Abendessen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*