James Potter – Lily, it's him! Take Harry and go!

Das könnte Dich auch interessieren...

Keine Antworten

  1. Remus forever <3
    Einfach weil er sau cool ist, yep
    Moana 😉

  2. Corly sagt:

    Huhu,

    wow, tolle Vorstellung mit vielen Insidern. Ich liebe James. Ich fand ihn schon immer toll, aber mein absoluter Liebling ist Sirius. Zumindest von den Freunden.

    echt nur 21? War mir gar nicht so bewusst.
    Ich wusste gar nicht wie James Eltern hießen. Man lernt immer noch dazu, was?

    Remus mag ich aber inzwischen auch verdammt gern.

    LG Corly

  3. Ich muss ja gestehen dass beide, also Snape und James nicht meine Lieblinge sind… Snape ist zwar im Herzen ein guter Kerl der irgendwie viel Pech im Leben hatte aber trotzdem TROTZDEM hat er Sachen gemacht die scheiße waren… sorry 😅
    Und James… Keine Ahnung iwie habe ich mich nie richtig mit ihm verbunden gefühlt… Ich bin mir sicher er ist ein guter Kerl (außer es geht um Snape dann Nicht mehr) und er wäre ganz sicher ein wundervoller Vater gewesen wenn er die Chance gehabt hätte dies komplett auszuleben, aber für mich persönlich gibt es noch viel bessere Charaktere die mehr hängen geblieben sind, wie Sirius, dobby, die twins, neville… und viele viele mehr 🙈
    Aber trotzdem sind beide Charaktere großartig und ich möchte sie nicht missen!

    • Aber Sirius ist mit James im Doppelpack noch einmal sehr, sehr viel genialer.
      Du darfst auch nicht vergessen, dass die beide sich ungemein ähnlich sind und es sicher nicht immer James war, der Snape fertig gemacht hat, sondern in 70% der Mobbingattacken, war Sirius der Initiator.
      Ich bin gar kein Snape Fan, und großer, großer Sirius Black Fan.
      Oder sagen wir mal, ich bin einer großer Rumtreiber Fan 🙂

  1. 22. November 2016

    […] Freigedichtung mit ihrem Beitrag über James Potter […]

  2. 1. Dezember 2016

    […] November: James Potter – Lily, it’s him! Take Harry and go! 9. November: Zeichnung »es ist Kunst« 9. November: AnnenMayKantereit: Pocahontas 10. November: […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*