Amie Kaufman & Jay Kristoff – Illuminae: eine Rezension

Das könnte Dich auch interessieren...

Keine Antworten

  1. Servus meine liebe,
    ein fettes DANKESCHÖN für die Verlinkung – und ein erleichtertes „uff“, das Dir das Buch gefallen hat und meine Rezension Dich nicht zu etwas ungeliebten verleitet hat 😉 Wie Du, hatte ich auch am Anfang Schwierigkeiten reinzukommen, dank des doch etwas verwirrenden Aufbaus … aber dann … ließ mich die Spannung nicht mehr los. Gemina liegt schon hier. Ich hab allerdings etwas Angst, da die Erwartungen nun hoch sind. Kennst Du das? Total albern deswegen nicht anzufangen … aber ähm.. so isses nun mal.
    Wo hast Du eigentlich die genial passenden Bilder dazu her? Hast Du sie selbst erstellt???

    Liebe Grüße & ein hoffentlich entspanntes Wochenende
    Kati

  1. 12. November 2016

    […] Inspirierende Freigedichtung […]

  2. 1. Dezember 2016

    […] 9. November: AnnenMayKantereit: Pocahontas 10. November: #TAG: Liebster Award VII. 11. November: Amie Kaufman & Jay Kristoff – Illuminae: eine Rezension 13. November: Fiddlers Green – Blarney Roses, Bitches! 15. November: Zitat von Susan Polis […]

  3. 10. März 2017

    […] Inspirierende Freigedichtung […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*