Tatiana Maslany – oh what an actress!

Das könnte Dich auch interessieren...

7 Antworten

  1. wordBUZZz sagt:

    In Orphan Black habe ich mal reingeschaut glaube ich, aber ähnlich wie bei Jessica Jones hat mich das „Muss-Weitersehen-Syndrom“ nicht gepackt… Im Moment ist GoT auch ein zu großer Bestandteil in meinem Leben, als das ich diese Serie jetzt unterbrechen könnte 😀

    Die Schauspielerin mag ich trotzdem, sehr sympathisch auch wenn ich ihre Stimmfarbe leider überhaupt nicht mag. Hat etwa von amerikanischen Kaugummiakzent

    Und zum Thema Außenseiter, hat mir persönlich sehr geholfen^^

    • Ich hab die Serie tatsächlich nur weiter geschaut, weil sie so gut spielt und dann auch noch die verschiedenen Persönlichkeiten!
      Da kommt der Theaternerd in mir durch 😉
      Game of Throne umschiffe ich immer noch gekonnt, weil ich die Bücher zuerst lesen möchte und mich Fantasy in diesem Sinne gerade nicht genug anspricht.
      Vielleicht irgendwann…

      Freut mich, denn diese Message ist es, die mir auch seit Jahren genug Freiheit gibt, hab mich schon lange nicht mehr so krass einsperren lassen von Gesellschaft und Menschen…
      Piu piu 😉

      • wordBUZZz sagt:

        Du magst doch Herr der Ringe bzw. der Hobbit, was ist daran nicht Fantasy 😀
        Ich muss sagen für die Bücher habe ich zu wenig Zeit… Zu viele andere Bücher kommen mir in die Quere.

        Zählt, dass ich McAvoy in Splitt geliebt habe? 😉

        • Jaaaaaa…
          Klar ist das Fantasy und verdammt gut noch dazu!
          Ich hab von GoT auch vor 3 Jahren schon mal den 1 und den 2 Band gelesen, dann kam aber mein Bolivienaustausch dazwischen und seitdem hab ich nicht mehr weiter gelesen. Vielleicht kannst du mich ja mit einem leidenschaftlichen Blogeintrag überzeugen schon früher weiterzulesen 😉

          Du meinst, als schauspielerische Leistung im Vergleich zu Tatiana Maslany? Kann ich nicht sagen, hab Split nicht gesehen (mag McAvoy aber als Schauspieler auch sehr sehr gerne!)

          • wordBUZZz sagt:

            Für HdR/ Hobbit bist du zuständig 😉 Ich bin spätestens bei den riesen Spinnen eingeschlafen…

            Ist schon geplant, aber ich weiß nur noch nicht wann… Vor allem wird das ganze spolierfrei zu gestalten eine Herausforderung 🙂

            Und ja, als Äquivalent… Wenn sie so gut wäre wie er, würde ich mich dazu durch ringen.

            • Puuh einen Hobbit/Herr der Ringe Verweigerer zu überzeugen, der auch nicht auf das „es ist ein Klassiker, den du gelesen haben musst“ reagiert, das wird kompliziert, setze ich mir aber sicher als Jahresziel!

              Dann muss ich wohl Split noch schauen, um das vergleichen zu können.
              Auch daran arbeiten wir 🙂

  1. 4. April 2017

    […] Colfer – WARP: eine Rezension16. März: Noah Cyrus: Make Me (Cry) feat. Labrinth 17. März: Tatiana Maslany – oh what an actress! 18. März: Doctor Who […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*