DEZEMBER 2017

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. wordBUZZz sagt:

    Nach dem Absatz in dem es um Dodie Clark geht, ist eine riesen Lücke falls das layouttechnisch so gewollt ist kein Problem. Aber falls du dort ein Musikvideo hineinpacken wolltest, glaube ich hat das nicht wirklich funktioniert.

    Linkin Park und Monsters of Men sind wunderbar. Ich hoffe ja, dass ich denen auf Island mal begegne 😀 Also letzteren…

    Marco Polo hat einen genialen Vorspann, gehört definitiv zu meinen Lieblingen. Geschaut habe ich die Serie allerdings noch nicht, Tokyo Ghoul und Pokémon ist momentan wichtiger.

    Hoppla, man hat Recht auf Urlaub? Tja da haben meine Chefs Glück gehabt, denn jetzt ist es eh zu spät. Zumal ich nicht weiß wie es mit dem irischem Praktikantenrecht aussieht. Herzlichen Glückwunsch zu der Zusatzinformation!

    Was zur Hölle ist Kinderschokoladenlikör und wie macht man das selbst? Ein DIY Beitrag würde freudig erwartet werden 😀

    Weihnachtsstress war vorprogrammiert mit Verkaufen und zusätzlicher Ausstellung, die Festtage habe ich dann schlichtweg verschlafen ähnlich wie Neujahr. Das entspannteste Fest seit Jahren.

    Ich habe zumindest den Silvesternachmittag mit Star Wars 8 verbracht und der Film war eher so meh… Besser als der Durchschnitt, aber nicht wirklich supergut. (Wobei Ray immer noch totally awesome ist, Leia zu sehen war dagegen sehr, sehr komisch)

    • freidichterin sagt:

      Bei mir wird das Video angezeigt 😉
      Of Monsters and Men würde ich auch unglaublich gerne mal live sehen, die haben einfach viel zu viele gute Lieder…

      Ja, wie das im Ausland ist, kann ich dir auch nicht sagen. Ich finde es aber eh schon sehr cool, dass sie dich als Praktikanten nehmen bzw genommen haben, obwohl viele im Ausland da ja Probleme mit der Versicherung haben und da entsprechend sehr oft nur Studenten mit Pflichtpraktika nehmen.
      Laut der Herstellerin des Kinderschokoladenlikörs ist das super einfach, man braucht auf jeden Fall Kinderschokolade und Wodka und ich glaube Ei. Aber ich kann sie ja mal fragen, ob Interesse an einem Gastbeitrag besteht.
      Warst du über Weihnachten und Silvester in Deutschland?

      Nachdem ich ja erst den Star Wars Marathon und damit das ganze Universum mehr oder weniger erst eine Woche vorher kennengelernt habe, fand ich den 8.Teil nicht so schlecht.
      Eine Menge mieser (aber natürlich Star Wars like perfekte) Witze, endlich mal eine andere Story (kein Todesstern, der zerstört werden muss etc) und viel Action im Star Wars Stil. Die Szene auf dem salzigen Planeten wurde in Bolivien gedereht ♥
      Ja und Rey hat natürlich wieder einmal total gerockt! Die Szene, als Leia plötzlich von der Macht durchflasht wird und super komisch durchs All geflogen ist, fand ich auch nicht gut.
      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*