Kategorie: Allgemein

#Bloggertreffen in München – yippieyeah!

Wie ihr vielleicht schon bei einigen anderen gelesen habt, zum Beispiel bei der lieben Kati war am vergangen Samstag, dem 30.07 in München ein Bloggertreffen, das Saskia, Emily und Anna organisiert haben. Im Gegensatz zu manch anderen (die bereits um 5.00 Uhr aufstehen mussten), hat mein Wecker erst um 8.00 Uhr geklingelt (oder eher diese absolut liebliche und total verhasste Melodie mit dem bezaubernden Namen »Morning Flower alarm« – ABARTIG!). Um 9.41 Uhr saß ich dann im Zug in Richtung München Hauptbahnhof (Ich fahr wirklich nicht oft Zug und bin dann erst beruhigt, wenn auch die dritte Station wie auf...

Brothers in Arms – Dire Straits

Hallo zusammen, heute wieder ein weiterer Klassiker, der mir schon den ganzen Tag im Kopf rumschwirrt und nicht mehr loslässt. Brothers in Arms von den Dire Straits Enjoy! Hasta pronto, Itchy

Woche 3

  Tatsächlich hab ich es jetzt schon die 3 Woche in Folge geschafft,  meinen Plan durchzuziehen und fast jeden Tag etwas zu posten.  Yeah! Die letzte Woche war nicht ganz so nervenaufreibend, wie sonst in letzter Zeit,  einfach weil ich bereits am Montag die Klausur hinter mich gebracht habe und dementsprechend mehr das letzte Wochenende vollkommen hilflos über Mathe sitzend verbracht habe. (Nicht ernst zu nehmen. Ich bin „leider“ entgegen dem Klischee recht gut in Mathe. Wie kann man auch nicht? Ist doch alles logisch. Aber das ist eine andere Geschichte.) Ansonsten war diese Woche aber auch relativ entspannt deswegen, ...

Neologismen

So, an dieser Stelle sollte nun dieses kleine Wort,  mit dem weniger schönen Unterton stehen,  dass ich weitgehend versuche zu vermeiden… Und da man dieses weitverbreitete Wort einfach in allen Situationen und mit einer Verschwendsucht benutzt, sollten doch wohl mehr als ein Synonym existieren. Denn man ehrlich, von ungemeiner Eloquenz spricht (haha) es nicht gerade, wenn unsereins andauernd das eine Wort benutzt. In den früheren Tagen waren mehrere Floskeln bekannt. So verwendete man auch noch: „Darf ich um Vergebung bitten?“ oder „Ich hoffe ich habe mit dieser Unflädigkeit keine tiefgehenden Problematiken in eurem Stolz begangen.“ Aber wenn man dann heute...

Jeanne D'Arc

Auch heute wieder zu einer unmenschlichen Uhrzeit, aber ich bekomm es einfach immer nicht früher gebacken. Heute möchte ich über ein Geburtstagskind reden, denn genau heute am 6. Januar vor 603 Jahren ist eine der bemerkenswertesten Frauen geboren: Die französische Nationalheldin und auch bekannt als »Jungfrau von Orléans« Jeanne D’Arc (1412-1431) Diese junge Dame hat Zeit ihres Lebens (und das waren nur 19 Jahre) derartig unglaubliches vollbracht, dass sie heute noch bekannt und beliebt ist und sie sogar am 30. Mai einen Gedenktag in Frankreich und in der Church of England innehat. Tolle Frau! Tatsächlich hat sie im 100-jährigen Krieg...

Der mobile Versuch

Hallo alle zusammen. Ja, nachdem wir ja mitlerweile auch endlich dem Fortschritt der Technik beigetreten sind und eines dieser schmucken Smartphones besitzen, ist es wohl mal an der Zeit einen Test mit der WordPress-App auszuprobieren. Yeah and here it is! Ich hab das Programm noch nicht vollkommen ausgetestet aber das hier erscheint mir doch irgendwie angebracht, nachdem ich in den folgenden 2 Tagen nicht an einen gewöhnlichen Laptop komme und um diesen Versuch des täglichen Bloggens fortzuführen, bin ich wohl hierauf angewiesen. Naja wird schon funktionieren. Ach und als Entschuldigung für dieses andauernde Englisch: I’m in this English-mode, you know?...