Kategorie: Fangirl

Rainbow Rowell – Auftsieg und Fall des außeroredentlichen Simon Snow

Autorin Rainbow Rowell Übersetzerin Brigitte Jakobeit Titel Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow Einzelband Hardcover/Softcover Ausgabe Seitenzahl 505 Seiten Verlag dtv Verlag ISBN 3423640324 Preis 19,95 € bei amazon Genre Fantasy, Romance, Abenteuer, Jugendbuch Erschienen am 04. August 2017 Inhalt Simon Snow ist der schlimmste Außerwählte, der jemals außerwählt wurde. Trotzdem hält ihn das nicht ab, bei der kleinsten Gefahr vollkommen kopflos sein Schwert heraufzubeschwören und sich ins Verderben zu stürzen. ABER; er lebt noch und das obwohl der Hinterhältige Schatten ihm immer wieder angreift. Er wäre aber auch nicht der Held der Geschichte, wenn er nicht einen unglaublich...

#myfandomidentity »Die Bestimmung«

Verflucht nochmal! »A reader lives a thousand lifes – f*** yeah!« [Anmerkung an mich: vielleicht sollte ich nicht immer so viel fluchen in meinen Beiträgen, das sind Worte, die ich gar nicht in meinem gewöhnlichen Sprachgebrauch nutze – ist ja auch nicht cool. Ich werde an mir arbeiten.] Aber die Aussage bleibt bestehen: »A reader lives a thousand lifes.« Denn zusammen mit Harry haben wir Voldemort besiegt, wir haben mit Frodo und Sam den Ring reingeschmissen, sind mit Gwendolyn durch die Zeit gereist, haben Zamonien mit dem Blaubär erkundet, sind durch die nächtliche Stadt Praha mit Karou geschlichen und haben...

Donna Noble – Oi! Watch it, spaceman!

Oi! Nein du schaltest jetzt nicht weg! Gehts noch? Kurze Spoilerwarnung: wenn du Donna noch nicht näher kennengelernt hast bzw. Staffel 4 noch nicht angesehen hast, könnte dieser Artikel spoilern! Hier kommt Donna Noble, die einzig wahre Donna! Donna Noble aus Chiswick! Donna Nobel ist – für alle Nicht-Whoariens – eine furchtbar coole Nudel mit einer großen Klappe und einem unglaublich großen Herzen. Donna ist ein Mensch, genauer gesagt eine Londonder Sekretärin, die mit ihrem vor Selbstbewusstsein nur so strotzenden Auftreten schon den einen oder anderen Charakter in die Flucht geschlagen hat. Ihren ersten Auftritt hat sie nach der Verabschiedung...

Sarah J. Maas – A Court of Mist and Fury: eine Rezension

Autorin Sarah J. Maas Titel A Court of Mist an Fury Hexalogie (2/6) Hardcover/Softcover Ausgabe Seitenzahl 626 Seiten Verlag Bloomsbury UK ISBN 1408857885 Preis 8,85 € bei amazon Genre Fantasy, Romance, Jugendbuch Erschienen 3. Mai 2016 SPOILER, DUDE! (les erst den ersten und zweiten Band!) Inhalt Feyre survived Amarantha’s clutches to return to the Spring Court – but at a steep cost. Though she now has the powers of the High Fae, her heart remains human, and it can’t forget the terrible deeds she performed to save Tamlin’s people. Nor has Feyre forgotten her bargain with Rhysand, High Lord of...

Darren Criss – this guy is freakin AMAZING!

In meiner Reihe »Gedanken über Menschen« wollen wir heute über einen ganz besonderen Künstler reden, der mir zwar noch nicht so lange bekannt ist, mich aber schon tief beeindruckt hat mit seinem Können. Darren Criss ist aktuell 29 Jahre alt (holy shit so alt hätte ich ihn gar nicht geschätzt) und wohl einer der talentiertesten Menschen, die ich in meinem jungen Leben (zumindest über mediale Plattformen) erlebt habe. Er ist Schauspieler (Blaine Anderson bei GLEE), Sänger (GLEE, Musik, StarKid), Songwriter (StarKid: A Very Potter Muscial) und Broadway-Künstler ( How to Succeed in Business Without Really Trying, Hedwig and the Angry...

Peter Pan: Second Star to the Right

Obowhl ich meine Person vielleicht lieber im Licht der taffen »Rockergöre« sehen würde, wäre es ja wohl absoluter Humbug, sich in eine Schiene einordnen zu lassen. Disney habe ich, für meinen Teil, erst später entdeckt, was vielleicht auch keine Schande ist, eben weil man es später viel differenzierter betrachten kann. Dennoch bin ich Fan von diesen alten (aber auch den neuen) Filmen aus der Zeichenhand der Walt Disney Studios und auch zahlreiche Lieder verzaubern mich immer wieder aufs Neue. Aufgrund unseres Theaterstücks in der Theater-AG schwebt nun anauernd Tinkerbell und Peter Pan in meinem Kopf herum, ebenso wie die Musik....

City of Bones – Cassandra Clare: eine Rezension

Autorin Cassandra Clare Übersetzer Franca Fritz/Heinrich Koop Titel City of Bones Reihe Hexalogie (1/6) Hardcover/Softcover Ausgabe Seitenzahl 504 Seiten Verlag Arena ISBN 401502603 Preis 13,99€ bei amazon Genre Fantasy, Young-Adult, Liebe, Freundschaft, Abenteuer Erschienen 5. Januar 2011 Inhalt Gut aussehend, düster und sexy. Das ist Jace. Verwirrt, verletzlich und vollkommen ahnungslos. So fühlt sich Clary, als sie in Jaces Welt hineingezogen wird. Denn Jace ist kein normaler Junge. Er ist ein Dämonenjäger. Und als Clary von dunklen Kreaturen angegriffen wird, muss Clary schleunigst ein paar Antworten findet, sonst wird die Geschichte ein tödliches Ende nehmen! Die fünfzehnjährige Clary lebt mit...

I am SHERlocked

Heute reden wir wieder einmal über eine fiktive Figur, die es schon eine geraume Zeit in den Köpfen der Menscheit gibt. Ein absolut beliebter Klassiker, der schon öfters verfilmt wurde, als jedes Jane Austen Buch. Meine Damen und Herren Sherlock Holmes Der einzig wahre. Ich bin nicht nur Fan des geschriebenen Sherlock von Sir Arthur Conan Doyle, sondern auch von der neueren Verfilmung mit Robert Downey Jr. und natürlich hauptsächlich die liebe Serie von BBC »Sherlock«. Wer Sherlock Holmes nicht interessant und beeindruckend findet, hat entweder etwas gegen Unmenschlichkeit oder kennt ihn nicht. Denn dieser facettenreiche Charakter ist einfach berauschend...

fanfiction der besonderen Art

Hallo Welt, hier komme ich. In den letzten Wochen habe ich doch tatsächlich meine erste ooooooh »fanfiction« gelesen. Ich hab doch tatsächlich einige Film- und Buchpäärchen, die ganz niedlich sind, aber eines mag ich ganz besonders, einfach weil ich auch die Personen so vergöttere. Ich habe schon einemal meine Freude darüber durch eine Zeichnung offenbart. Es ist niemand geringeres, als Sirius Black und Remus Lupin » Wolfstar. Die fanfiction spielt nicht im gewöhnlichen Hogwarts, sondern in einer Welt ohne Magie, ist deswegen aber nicht weniger schön. James Potter, Sirius Black und Peter Pettigrew gehen gemeinsam auf das Internat Hogwarts und...