Kategorie: Schule

The show must go ooooon!

Wir haben ein halbes Jahr an diesem Stück gearbeitet und vor einer Woche war Premiere. Es war bunt und witzig und wundervoll und der eine oder andere, der mich und mein Leben schon länger verfolgt (auch du mein lieber Stalker bist gemeint!), weiß von unserem tollen Theaterstück. Jetzt sind wir fertig, hatten die letzte Aufführung und sind am Ende (nicht mental zum Glück). Genau deswegen ist es jetzt an der Zeit das Kunstwerk mit euch zu teilen, ob es jetzt interessiert oder nicht. Ich war schon von der 5.-7. Klasse Mitglied der Theater-AG, konnte aber die Jahre dazwischen immer nicht...

Bitches I'm Back!?!

Anmerkung: Bitches, die ist geschlechterneutral zu werten; genauso wie Dude, Bro und Mate! Hallo und herzlich Willkommen zurück im Bann des Wahnsinns! Nicht ganz 3 Monate ist es her, dass ich meinen letzten bewusst geplanten Blogeintrag gepostet habe. Zwischendrin sind noch drei Posts aufgetaucht, die eben gepostet werden mussten. Aber jetzt sind wir ja hier und wir sind frei! (also wirklich: am Freitag ist noch unser Abiball und die Zeugnisverleihung und das war es dann mit der guten, alten Schule). Die Zeit der letzten (genau) 75 Tage habe ich mich zwar durchaus im Bloggerversum augehalten und fleißig kommentiert (irgendwohin muss...

Der letzte Pausengong ;)

Lebensverändernde Maßnahmen oder wie ich versucht habe nicht durchs Abitur zu fallen Kindheit Ade, Scheiden tut weh Steck den Kopf nicht in den Sand Bis Juni dann Meine Nach-dem-Abi-Liste wird wachsen Ach so ein DreckManchmal denk ich auch gerne rückwärts Mit Schockolade und wenig Schlaf durchs Abitur Ich habe eine Weile überlegen müssen, bis ich mir im Klaren darüber war, wie ich diesen vorerst letzten Artikel meines Blogs nennen sollte. Vorerst ist dabei betont. Für alle treuen Fans (ich bin mir sicher, ihr seid da draußen und sammelt meine Einkaufszettel) kommt hier dier Entwarnung: Ihr bekommt ca. 2,5 Monate eine...

El futuro – ich bin Idealist!

Uns Teeenager beschäftigz natürlich nichts anderes, als unsere eigene Person, das ist doch wohl klar! Schließlich sind wir die egozentrischsten Menschen auf diesem Planeten: »I feel stupid and contagious Here we are now, entertain us« – Nirvana: Smells like Teen Spirit Genau deswegen beschäftigen wir uns auch nur mit unseren Problemen und alles was uns alleine betrifft – so sind wir nuneinmal!?!  Bullshit! Aber trotzdem muss man sagen, dass MENSCHEN nuneinmal so sind und ich bilde da keine löbliche Ausnahme. Deswegen heute hier und jetzt wieder einmal ein Rumgejammer wegen der schrecklichen Zukunft – der einzigen Sache, die uns wirklich...

Paul Celan: Die Todesfuge

Wir haben das Gedicht vor ein paar Wochen in der Schule besprochen und es war eines der ersten Gedichte, bei denen ich begeistert war, wie die Interpretation doch so unschlüssig ist und gerade deswegen fand ich sie so schlüssig. Die Lehrer und Poeten diese Welt sind immer der Meinung, ein Gedicht ganz genau interpretieren zu können und das war ihnen hier irgendwie nicht möglich, zumindest nicht in dem Ausmaß, wie wir das sonst zu Gedíchten in der Schule hören. Gerade weil diese Arroganz, einen Dichter aus einer vergangenen Zeit, vollkommen verstehen zu können, einmal ausgeschalten war, hat es mir gefallen,...

Der letzte gewöhnliche LETZTE SCHULTAG und die letzten Sommerferien: Da kann man nur melancholisch werden…

Tatsächlich hatte ich gestern und was weiß ich wie viele Schüler in Bayern ihren letzten Schultag für das Schuljahr 2014/15 und für mich und fast alle anderen Schüler, die nun ihr letztes Schuljahr antreten, sind es die allerletzten Sommerferien und der letzte gewöhnliche letzte Schultag. Und das macht mich wirklich ein bisschen panisch und natürlich wollen wir nichts geringeres, als ein bissche Mitleid, damit ich mich wieder ein bisschen besser fühle und wieder auf die Beine komme, damit ich eben jene letzen Ferien auch wirklich vollständig ausnutzen kann. Und während der Großteil sich jetzt auf 6 Wochen Ruhe, Entspannung, Spaß...

Von Streichen und anderen irre witzigen Dingen

Hallo Welt, heute war der Tag, an dem die diesjährigen Abiturienten ihren sogenannten Abistreich vollzogen haben. Für alle, denen das nicht bekannt ist: An unserer Schule bekommen alle, die ihr Abi bestanden haben die Erlaubnis die Nacht in der Schule zu verbringen und diese so herzurichten, dass sie den Unterricht am nächsten Tag ein bisschen auffrischt. Eine schrecklich langweilige Sache, die sie auch noch jedes Jahr durchziehen, ist diese Show, wo immer jeweils zwei Lehrer gegeneinander in einer Wettbewerbssparte gegeneinander antreten müssen, wie zum Beispiel eine besonders blöde RedOx-Gleichung auszurechnen oder auf dem Bobbycar ein Wettrennen fahren. Der Verlierer bekommt...