Buchcover zum Selbermachen, oder so ähnlich

Hallo Welt,

am heutigen Tage erschien mir wieder einmal eine Zeichnung bzw. ein gemaltes Bild hier ganz angebracht. Einmal davon abgesehen, war mir auch nicht ganz klar, was ich sonst hätte tun sollen und dann geht man eben in sich und findet diese eine Sache, die man mal wo gesehen hat und gut fand. Ich hab zum Beispiel bei Bastelpippa etwas entdeckt.

Sie hat sich ein Buchcover herausgepickt und dieses gezeichnet. Ich stand eine Weile vor meinem Bücherregal und überlegte angestrengt, welche Art von Cover sicher Freude beim Zeichnen bereiten würde.

Und während ich dann »Orange is the new Black« angeguckt habe, habe ich mich auch mit meinem neuen Wassermalkasten hingesetzt und mich mit dem Cover von Erin Morgensterns »Der Nachtzirkus« beschäftigt. Nebenbei bemerkt ein wunderbar, großartiges Buch! Mit einem kaum schöner vorstellbaren Schreibstil und einer Geschichte, die nicht magischer sein könnte. Absolute Empfehlung!!

20150702_233406

Hasta pronto!

Itchy

Das könnte Dich auch interessieren …

Keine Antworten

  1. elizzy91 sagt:

    Wow! Richtig schön!
    Ich kann leider nicht so toll zeichnen wie du aber ist auf jedenfall ein toller Zeitvertreib!
    ♥ Hab ein schönes Wochenende!

  2. bastelpippa sagt:

    Hi,
    zuerst wollte ich dir sagen, dass es mich sehr freut, dass du beim „Draw a Book Cover“ Projekt mitmachst! Das Buch ist gut ausgewählt und das Cover hast du sehr schön in eine Zeichnung umgesetzt! Sieht toll aus! 🙂
    alles Liebe,
    Bastelpippa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.