Kategorie: Ferien

Du und dein kaputter Schlafrhythmus

Hallo Welt, fühlt euch gegrüßt in meiner ganzer persönlichen Kriese. Die Sache mit dem vermaledeiten Schlafen. Der menschliche Körper ist nunmal so angelegt, dass er eine gewisse Anzahl an Schlafstunden braucht, um genug Energie tanken zu können für den Tag und das Leben. Und es ist wohl auch allgemein bekannt, dass Teenager, der: gemeingefährlich und hochpupertär einen so hochverschobenen Schlafrhythmus hat, dass jeder, der Schule um 7.30 Uhr ansetzt, ein gemeiner Sadist ist. Aber wir verstehen das, wenn unsere Eltern uns trotzdem und ohne Erbarmen an einem wunderbaren Samstag schon um 8.30 Uhr aus dem Bett werfen, denn sie können...

Woche 8

Hallo www, heute sind wir am letzten Tag dieser so wunderbaren Ferien angekommen und das ist wahrlich deprimierend. Gerade diese letzte Woche war wirklich nett. Das Wetter war perfekt, meine Liste so gut, wie abgearbeitet, mein Kopfchaos wieder aushaltbarer. Ich hab ein bisschen zu mir selbst gefunden. Den Montag und Dienstag nicht wirklich zu zählen, wäre wahrscheinlich einleuchtend. Ich habe ausschließlich, wie immer in den Ferien bis ca 10.00 Uhr geschlafen und hab den Rest des Tages damit verbracht, unnötiges Geklimper auf meiner Gitarre zu fabrizieren und diese bescheuerte Zwischenstandpräsentation für die Facharbeit zu basteln. Am Mittwoch war ich im...

Woche 7

Yeah, vielleicht habt ihr es schon mitbekommen. Wir haben Fi-Fa-Ferien! (Der Eintrag sollte ja eigentlich immer am Sonntag als Abschluss der Woche kommen, aber mir fehlte Muse und Lust und dann hab ich es spontan eben auf diesen Tag verschoben – fällt sicher keinem auf.) Das mit den Ferien ist immer so eine Sache, denn nach Wochen der Klausurenphase bin ich der Meinung, dass ich eigentlich jetzt eine Pause verdient hätte, aber dann erinnert einen der liebe Terminplaner wieder an diese dämliche Zwischenpräsentation der Facharbeit gleich am Montag nach den Ferien – und das, obwohl ich doch eigentlich so viel...