Kategorie: Radio

HOW TO: nicht komplett blamieren beim studieren #bewerbung

Helllloo – was gehtn? Ich hab es jetzt ganze zwei Jahre hinausgezögert, dass ich diesen finalen Schritt irgendwie einleiten muss – STUDIEREN! Und über diese neue Reihe zeig ich euch mal ein bisschen, was ich so alles erlebt habe in diesem Zusammenhang. Gleichzeitig dokumentiere ich hiermit meine bezaubernden Fehler, die man eben so macht, wenn man sich nicht so wirklich auskennt, ne! Nochmal kurz zu den Basics: Im Juni 2016 hab ich mein ABITUR bestanden und mein Zeugnis in die Hand bekommen. Weil ich aber mit meinen zarten 18 Jahren nicht ganz so einverstanden mit meinem fehlenden Wissen an ECHTER...

Meer als nur Seen – eine Radiokampagne

Ich hab das ja jetzt schon öfters in einem Nebensatz fallen lassen, aber hier nochmal direkt ins Gesicht: ich mache Radio! Für jeden, für den es sich jetzt nicht so spannend anhört: Radio ist genial, es macht unglaublich viel Spaß und lässt mich immer wieder aufs Neue tolle, spannende Momente erleben, von denen ich so viel lerne. Ich mache mein FSJ Kultur bei einer Jugendradioredaktion und bin also in einer Zwischenposition zwischen Betreuer und Redaktionsmitglied. In Bayern werden öfters für alle jungen Radiomacher Workshops angeboten, bei denen wir von erfahrenen Redakteuren praktisch aus erster Hand unglaublich viel Know-How lernen. Ich...