HOW TO: nicht komplett blamieren beim studieren #bewerbung

Helllloo – was gehtn? Ich hab es jetzt ganze zwei Jahre hinausgezögert, dass ich diesen finalen Schritt irgendwie einleiten muss – STUDIEREN! Und über diese neue Reihe zeig ich euch mal ein bisschen, was ich so alles erlebt habe in diesem Zusammenhang. Gleichzeitig dokumentiere ich hiermit meine bezaubernden Fehler, die man eben so macht, wenn man sich nicht so wirklich auskennt, ne! Nochmal kurz zu den Basics: Im Juni 2016 hab ich mein ABITUR bestanden und mein Zeugnis in die Hand bekommen. Weil ich aber mit meinen zarten 18 Jahren nicht ganz so einverstanden mit meinem fehlenden Wissen an ECHTER...