#describeyourselfin3fictionalcharacters

Das war ja letztens ein kleiner Twittertrend und das fand ich interessant. Ich hab dann eine Weile nachgedacht und bin dann auch ziemlich schnell auf zwei gekommen, bei der letzten Person bin ich ein wenig hin und hergeschwankt. Letztendlich sind es dann tatsächlich ein Disneycharakter, ein Buchcharakter und ein Mittelding geworden, aber das ist schon in Ordnung so. Vielleicht könnte ich mir auch noch mehr fiktive Charaktere überlegen, die mir ähnlich sind, aber diese drei sind die markantesten. Sirius Black von Harry Potter von J.K. Rowling – mein Liebling für immer und ewig; genauso blöd sarkastisch, großmäulig, selbstverliebt und peinlich...