Markiert: Dickens

Die Serie zum Buch

Hallo alle zusammen, nachdem ich, wie ihr nun sicher schon bemerkt habt, das gute Buch »Große Erwartungen« von Charles Dickens auch endlich beendet und eben dann auch rezensiert habe, hab ich dann auch noch beschlossen die dreiteilige Serie dazu anzugucken. Es erschien mir noch zu Anfang recht vielversprechend und dem Buch doch ungemein ähnlich. Außerdem und mal nebenbei nur unter uns: Der Schauspieler, der Pip spielt Dooglas Booth ist einfach unverschämt »statuengleich«. Wie eine Mamorfigur eben. Und die Figuren sind bis zu einem gewissen Grat auch denen im Buch recht ähnlich. An Joe hab ich ein bisschen verzweifelt. Seine Handlungen...

Große Erwartungen – Charles Dickens: eine Rezension

Autorin Charles Dickens Titel Große Erwartungen Hardcover/Softcover Ausgabe Seitenzahl 574 Seiten Verlag dtv – Verlag ISBN 3423142642 Preis 12,90€ bei amazon Genre Klassiker, Verschwörung, Liebe, Slice-of-Life Erschienen 1. November 2013 Inhalt Der Waisenjungen Pip, der mit vollem Name eigentlich Philip Pirrip heißt, wächst bei seiner älteren Schwester und deren Mann Joe Gargery, dem Schmied auf. Obwohl seine Zukunft bereits für alle klar in der Schmiede als Lehrling liegt, wendet sich das Blatt eines Tages. Doch die Geschichte steigt ein, als Pip aus Furcht vor dem selbigen, einem entflohenen Gefangen notgedrungen Essen und eine Feile bringt. Wenige Wochen nach diesem Ereignis...