Markiert: Walter Moers

Walter Moers – Prinzession Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr: eine Rezension

Autor Walter Moers Titel Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr Hardcover/Softcover Ausgabe Seitenzahl 334 Seiten Verlag Albrecht Knaus Verlag ISBN 3813507858 Preis 24,99 € Genre Fantasy Erschienen 28. August 2017 Inhalt Wir haben eine Prinzessin mit viel Wissen und wenig Schlaf, einen Nachtmahr und ein Abenteuer, ein Abenteuer, an dessen Ende nur der Wahnsinn lauern kann. Mehr muss man wohl nicht wissen, denn es ist unglaublich! Unglaublich schön, spannend und unglaublich gut! Meine Meinung Professionell wie wir sind, haben wir das Buch in unserem Podcast »Die PodGedichtung« bereits groß angekündigt, obwohl wir es da noch gar nicht gelesen haben. Jetzt...

Von den Sternen kommen wir, zu den Sternen gehen wir. Das Leben ist nur eine Reise in die Fremde. – Danzelot von Silbendrechsel (Walter Moers: Die Stadt der träumenden Bücher)

Walter Moers – das Idol

Die meisten meiner Idole, Vorbilder und großen Menschen meiner Persönlichkeit sind Autoren, bisweile auch Journalisten, Freiheitskämpfer, Schauspieler und meine Mama. Obwohl oder gerade weil er gerne undercover bleibt, findet man wenige Bilder von ihm. Vor allem keines, das ihn heute zeigt. (Schließlich ist der Gute auch schon 58 Jahre alt)Einer davon ist der Autor und Erfinder, bzw. Entdecker von Käpt’n Blaubär. Und er ist wirklich nicht umsonst der bekannteste Coimczeichner und Illustrator Deutschlands: Walter Moers. Keine Freude an der Schule und mit Nebenjobs und einer angefangenen kaufmännischen Lehre hat er kaum etwas in der Tasche, als Durchhaltevermögen, pures echtes Talent...