Orange is the new Black – aber eigentlich tragen sie doch beige Anzüge?

Das könnte Dich auch interessieren...

Keine Antworten

  1. Ich mag die Serie auch. Hatte deswegen auch mal ins Buch geschaut. Da ist die Welt aber um einiges netter als in der Serie. Fast etwas enttäuschend

    • Nachdem ich mich heute ein bisschen informiert hatte, über die Hintergründe und die Schauspieler, bin ich auch auf das Buch gestoßen. Werde es mir aber sicher auch mal noch zu Gemüte führen. Bin schon gespannt, wie es denn wirklich ist in einem Frauengefängnis. Aber in Filmen braucht man immer etwas mehr Drama, damit man seine Zuschauer behält…
      Liebe Grüße
      Itchy

  2. fissel sagt:

    Oh ich liebe oitnb! <3
    Leider hab ich Staffel 3 noch nicht ganz durch, aber das wird sich vermutlich bald ändern. Im Gegensatz zu dir heg ich aber glaub ich mehr Sympatie für Alex als für Piper, denn Piper nervt mich zwischendurch ganz schön, aber ich mag sie trotzdem 😀
    Ich muss nur ganz kurz anmerken, dass die gute Piper 15 Monate absitzen muss, zumindest bin ich mir da grade sehr sicher, aber kann mich natürlich auch täuschen ^^‘
    So allgemein gibt es aber in der Serie kaum einen Charakter den ich abgrundtief hasse und wenn es mal einen gibt, dann ist er mehr oder minder schnell wieder weg, Achtung Spoiler: hust Vee hust
    Leider Gottes verschwinden aber auch total viele Charaktere, die ich so sehr liebe. Wie die blonde mit den Dreadlocks aus Staffel 1 oder Nicky q___q Wobei ich bei Zweiterer hoffe, dass sie nochmal wiederkommt irgendwann.
    Aber alles in allem liebe ich diese Serie <3
    Gruß
    Fissel

    • Mit der Zeit, die sie absitzen muss, kann ich mich wirklich vertan haben, ich prüf das mal nach demnächst.
      Und Nicky vermisse ich auch sehr. Sie ist unglaublich (Auch wenn ich nie verstehen kann, wie man sein Kind Nicole Nichols nennen kann…)
      Aber die Serie ist wirklich unglaublich cool!
      Liebe Grüße und noch eine tolle Woche!
      Itchy

  3. elizzy91 sagt:

    Ich mag OITNB !
    Ich warte sehnlichst auf die Fortsetztung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*