Markiert: Fiddlers Green

#theliterarymixtape vol 08. „The Raven Cycle“

In den letzten Monaten hab ich nicht so viel gelesen, wie ich gerne getan hätte, aber ich habe diese tolle Reihe endlich begonnen und dann direkt verschlungen. Ein bisschen wie Essen, das nicht so toll ausschaut, aber dann richtig genial schmeckt. Den ersten Teil (im Deutschen „Wen der Rabe ruft“ von Maggie Stiefvater) hab ich schon eine halbe Ewigkeit in meinem Regal stehen, weil ich immer die Fanart auf tumblr gesehen habe und der Meinung war, dass ich es dann mal lesen sollte, aber es klingt eben in vielen Teilen im Klapptext einfach hart nach einem miesen Wannabe-Jugendbuch und deswegen...

Fiddler's Green -Blarney Roses, Bitches!

Can anybody tell me where the Blarney Roses grow It might be down in Limerick town, it might be in Mayo It’s somewhere in the Emerald Isle and this I want to know Can anybody tell me where the Blarney Roses grow Genau dann steigen wir ein, wir schwingen die Beine und heben die schottigen Röckchen, denn wen bewegt Fiddler’s Green mit den berauschenden irischen Klängen nicht? Aus den sechs Musikern Ralf »Albi« Albers, Pat Prziwara, Tobias Heindl, Stefan Klug, Rainer Schulz und Frank Jooss besteht die Band, die sich 1990 in Erlangen gegründet hat und mittlerweile nicht nur in...