Gedichte: Die Spiegel unserer Seele?

Gedichte – kann man lesen und schreiben oder nur lesen oder nur schreiben. Man kann sie auch noch analysieren, in Formalitäten ertränken und bis zum Erbrechen auf schulischer Ebene durchkauen. Ein ganz klares Statement: Ich brauche das Versmaß oder meinetwegen auch die Deutungshypothese eines Gedichtes nicht zu wissen, es muss mich nur berühren. Gedichte sind etwas wundervolles. Vor ein paar Jahren und vielleicht auch noch heute ab und an, zähle ich mich zu den Menschen, die gut und gerne manchmal Gedichte niederschreiben, die sich reimen oder auch nicht. O sie gut sind oder berühren, kann ich nicht sagen, die meisten...