HOW TO: nicht komplett blamieren beim Studieren #erstewochen

Wow – das ist jetzt schon ein ganzer Monat, den ich mich einen „Student“ schimpfe. Mir passiert es immer noch, dass mir Begriffe, wie „Mitschüler“, „Schule“ oder „Unterricht“ rausrutschen, ich bin noch nicht wieder im „selbstlernen“ drinnen und neue Menschen kennen lernen ist immer noch ein großes Bedürfnis. Außerdem ist das mit dem Alkohol wohl wirklich ein Studentending und ich bin das gar nicht gewohnt! Seit genau einem Monat studiere ich Journalismus an einer Hochschule im ersten Semester. Mein Stundenplan ist der popligste, den man sich wahrscheinlich vorstellen kann, ich hab Dienstag bis Donnerstag jeweils von 10.00 – 17.30 mit...