Markiert: 2018

OKTOBER 2018

Blogeinträge 19.10: #theliterarymixtape „Moxie – Time to fight like a girl“ Gelesene Bücher Mathieu, Jennifer: Moxie – Time to fight like a girl“ >> das einzige Buch, das ich in diesem Monat gelesen habe, einfach weil so viel passiert ist und ich andauernd todmüde ins Bett gefallen bin und nicht mehr viel gelesen habe. Aber ich war von diesem hier auch unheimlich begeistert! Ich habe auch ein Playlist dazu gemacht: hier! Erhaltene Bücher ebenfalls diesen Monat kein einziges neues Buch – ich kann nicht so genau sagen, warum… Musik Ganz viel Riot Grrrl-Punk-Musik: Bikini Kill, L7, Pussy Riot und Bratmobile....

AUGUST 2018

Blogeinträg 10. August: C.M. Hafen – Drachenbrüder: eine Rezension 16. August: PodGedichtung #10 – Jubiläum, Sherlock und rasierte Beine! 23. August: nur mut (Gedicht) Gelesene Bücher Fontane, Theodor: Effie Briest » da ich es nie in der Schule gelesen habe, war es eben jetzt dran. War gemäßigt okay, bis langweilig. Vor allem war ich irgendwie immer falsch informiert, ich hatte immer angenommen, dass sich Effie wie alle anderen ähnlichen Heldinnen umbringt und nicht langsam dahin siecht. Atwood, Margret: Der Report der Magd » mit unserem Buchclub #BücherBrezn war das das Buch diesmal zum Thema »Dystopie« – ich war wirklich mitgenommen...

JULI 2018

Blogeinträg — keine– Gelesene Bücher Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker » fand ich gut, aber nicht so krass wie »Das Versprechen« Dürrenmatt, Friedrich: Die Physiker » lustig und mit Botschaft, I like – er kann auch einfach schreiben! Ellis, Bret Easton: Unter Null » damn, ich war so überrascht wie gut es mir gefallen hat. Eigentlich ist die Stimmung im Buch so durchgehend satirisch krank, aber trotzdem irgendwie richtig gut! Frisch, Max: Homo Faber » ich war vom Ende überdurchschnittlich enttäuscht, aber der Schreibstil ist gut. C.M. Hafen: Drachenbrüder » sehr niedlich, da kommt noch eine Rezension! Reigner,...

JUNI 2018

Blogeinträge 07. Juni: #wasgehtab – was machste denn gerade? 14. Juni: Les Poppys: Non Non Rien N’a Changé 21. Juni: Artemis Fowl und wie ich Jahre später zurückkam… 28. Juni: #theliterarymixtape vol 06. »Charlie und die Schokoladenfabrik« Gelesene Bücher Dahl, Roald: Charlie und die Schokoladenfabrik » lustig, gut geschrieben und mit viel Fantasie, aber irgendwie viel zu kurz. Ist aber ja auch ein Kinderbuch…. Dahl, Roald: Mathilda » same – aber es war bedeutend tragischer somehow, mochte ich deswegen wahrscheinlich auch mehr. Eisenring, Yvonne: Ein Jahr für die Liebe » da hab ich mal bei einem Gewinnspiel gewonnen und fand...

MAI 2018

Blogeinträge 10.Mai: HOW TO: nicht komplett blamieren beim studieren #bewerbung 29. Mai: PodGedichtung #9 Boys of Summer, bereit für die Enttabuisierung der Regelblutung? Gelesene Bücher Colfer, Eoin: Artemis Fowl – Der Atlantis-Komplex » wie immer kurzweilig und auch lustig, gleichzeitig derbe spannend und auch ziemlich traurig in einigen Momenten, eben ein echter Roman von Eoin Colfer! Colfer. Eoin: Artemis Fowl – Das magische Tor » das perfekte und grandiose Ende, aber ein genauerer Artikel zur Reihe kommt noch! Cross, Kady: Das Mädchen mit dem Stahlkorsett » ich beobachte dieses Buch, seit ich Teenager war und jetzt hab ich es mir...

MÄRZ 2018

Blogeinträge 04.März: Delta Spirit: Yamaha 16. März: PodGedichung #8 – jung und dumm, aber immerhin können wir tanzen! 22. März: Steve’N’Seagulls: Sad But True 29. März: I smell the sea… (Meerjungfrau) Gelesene Bücher Douglas Adams: Machts gut und Danke für den Fisch » wie immer ausgezeichnet! Douglas Adams: Einmal Rupert und zurück » Damn! Was für ein Ende! Ich hatte die ganze Zeit gedacht, dass da noch zwei weitere Bände kommen, bis mir dann aufgefallen war, dass das gar nicht Folgebände, sondern eine Extrareihe sind und dann war ich absolut geschockt und Verdammt! Aber es war natürlich perfekt! Bov Bjerg:...

JANUAR 2018

Blogeinträge 11.01.: #12BriefeFür2018 – lasst uns das Analoge ein bisschen leben! 30.01.: Lin Rina – Animant Crumbs Staubchronik: eine Rezension » hab ich erwähnt, dass ich diesen Monat eine Pause von allem ein bisschen mache und eigentlich vor hatte, dass diese Seite hier gefüllt mit ALLEM wird? Nein? Gut, dann hat dieses Gespräch nie stattgefunden. Gelesene Bücher Stevenson, Robert Louis: Dr. Jekyll & Mr. Hyde » ein Klassiker, den ich schon lange lesen wollte. Ist aber sehr kurz nur und demnach kann die Geschichte sich nicht wirklich entwickeln Lowell, Catherine: Die Kapitel meines Herzens » super süß und super geschrieben,...